homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

 Am Freitagnachmittag kam es im Lidl-Warenhaus zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen und der späteren Geschädigten. In der Warteschlange an der Kasse wurde die 51-Jährige aus Forbach von einer weiteren Kundin vorgelassen. Dies missfiel jedoch einem Pärchen, welches ebenfalls in der Warteschlange stand. Um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen, kam es zunächst zu verbalen Attacken. Plötzlich verpasste die Frau der 51-Jährigen eine Ohrfeige. Die Frau klagte bei der Polizei während der Sachverhaltsaufnahme über Schmerzen im Gesicht.

Personenbeschreibung des Pärchens: weiblich, ca. 32 Jahre, 1,85 m groß, lange braune Haare und männlich, ca. 35 Jahre, dunkle Haare, Narbe über dem linken Auge. Hinweise bitte an die Polizei in Völklingen Tel.: 06898-2020.

Vorheriger ArtikelLebach | Einbruch in Munitionsdepot
Nächster ArtikelGroßrosseln | Körperverletzung nach einer verbalen Auseinandersetzung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.