homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Samstagnachmittag gegen 15:25 Uhr wurden zwei junge Frauen von Angestellten der Lidl-Filiale beobachtet, wie sie das Geschäft mit entwendeten Gegenständen verliesen. An einem Fahrzeug mit französischem Kennzeichen waren die jungen Frauen gerade dabei, die Sachen, welche sie in ihren Strumpfhosen versteckten, in ein Auto zu verladen. Als sich die Angestellten dem Fahrzeug näherten, fuhr der Fahrer ohne die beiden Frauen in Richtung Frankreich davon. Bei der Durchsuchung der Frauen aus Frankreich, 17 und 26 Jahre alt, wurde im BH der 17-jährigen weiteres Diebesgut durch die Polizei aufgefunden. Jetzt ermittelt die Polizei gegen die beiden Frauen.

Vorheriger ArtikelHomburg | Vorverkauf für Neujahrskonzert ist gestartet – Homburger Sinfonieorchester spielt „Kriminell gut“
Nächster ArtikelVölklingen | Verkehrsunfall mit Flucht in Ludweiler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.