Der Mäusebussard in freier Natur. - Bild: christels/Pexels

Lust darauf Greifvögel und Wildtiere live im Bexbacher Blumengarten zu bestaunen? Martin Hirsch, der Leiter der Wildtierauffangstation in Alschbach, schafft es mit Hilfe seiner mitgebrachten, tierischen Freunde ganz gewiss seine Zuhörer in den Bann zu ziehen.

Er gibt einen interessanten Einblick in die Lebensweise der vorgestellten Tiere und die natürlichen Zusammenhänge unserer Heimat und spricht auch Themen wie Umweltschutz, Biodiversität und erneuerbare Energien an. Soweit es die Tiere zulassen, dürfen die Zuhörer sie sogar streicheln und auf den Arm setzen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aufgrund der Corona Pandemie wird um Anmeldung bei der Stadt Bexbach gebeten. Für seine Sitzgelegenheit muss jeder selbst sorgen. Also, liebe Teilnehmer, bringt euch einen Klappstuhl oder eine Picknickdecke mit!

Termin: Freitag, 24. Juli 2020, 16:00 Uhr

Treffpunkt: Musikpavillon im Blumengarten

Preis: 5 €/Person

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.