Die FDP Saar fordert eine verstärkte Amtshilfe durch den Bund und das Land zur Verstärkung der Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Infektionsketten. Dazu der Landesvorsitzende Oliver Luksic:

Oliver Luksic MdB (FDP)
Quelle: www.fdp-saar.de

„Die Gesundheitsämter der Landkreise sind aktuell massiv überlastet. Eine Nachverfolgung der Infektionsketten ist unter diesen Bedingungen bald nicht mehr zu gewährleisten, dies sollte aber weiter gewährleistet bleiben. Aus diesem Grund sollten neben der Bundeswehr weitere Einrichtungen des Bundes und des Landes im Rahmen der Amtshilfe die Gesundheitsämter oder auch die kommunalen Ordnungsämter unterstützen. Hier könnte temporär die Bundespolizei in begrenztem Umfang helfen, was bei der MPK auch angeboten wurde. Aber auch das Land sollte helfen und klären, welche Stellen zeitweilig abgestellt werden können. Die Kommunen brauchen Unterstützung, hier muss der Staat flexibel handeln.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.