Anzeige

Die Ortspolizeibehörde der Stadtverwaltung Homburg teilt mit, dass für kommenden Mittwoch, 30. März 2022, aufgrund des an diesem Tag um 18 Uhr stattfindendem Fußball-Pokalspiels im Homburger Waldstadion zwischen dem FC 08 Homburg und dem 1. FC Saarbrücken Einschränkungen im Verkehrsraum vorgenommen werden.

So wird an diesem Tag ab 15 Uhr im gesamten Verlauf der Unteren Allee sowie der Oberen Allee ein beidseitiges absolutes Haltverbot eingerichtet und überwacht.

Die Stadtverwaltung Homburg bittet daher darum, sich bereits frühzeitig um eine alternative Parkmöglichkeit zu bemühen.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelFriedensgebet in der Kirche Maria vom Frieden in Erbach
Nächster ArtikelFünf Jahre Cannabis-Gesetz: Überproportional viele Anträge im Saarland

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.