Schon gestern gab es erste winterliche Vorboten im Homburger Waldstadion

Die heutige Nachholpartie gegen den SC Freiburg II muss wegen des Schnellfalls und der daraus resultierenden Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.

Am Dienstagmorgen um 10 Uhr fand sich die zuständige Platzkomission der Regionalliga Südwest am Homburger Waldstadion ein. Nach Begutachtung der Spielfläche musste man leider zu der Entscheidung kommen, dass die für heute um 17 Uhr angesetzte Nachholpartie erneut abgesetzt werden muss.

Aufgrund der stärkeren und noch anhaltenden Schnellfälle in der Nacht von Montag auf Dienstag kann der Rasenplatz des Waldstadions nicht bespielt werden. Auch der Kunstrasen neben dem Waldstadion, der als Ausweichplatz zur Verfügung steht, ist aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen unbespielbar. Neuer Spieltermin für die Partie gegen den SC Freiburg II ist nun Mittwoch, der 27. Januar 2021 um 17 Uhr.

Vorheriger ArtikelVerschneite Schilder und warmlaufende Motoren: Was bei Eis und Schnee erlaubt ist und was nicht
Nächster ArtikelWohnungsbrand in Homburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.