Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) Foto: Staatskanzlei Saarland/Carsten Simon

Ministerpräsident Tobias Hans lädt zu seiner nächsten Bürgersprechstunde am 13.März 2021 ein. Der Ministerpräsident setzt gerade in dieser für uns alle herausfordernden Zeit auf den direkten Bürgerkontakt und freut sich auf den Austausch. Hierzu möchte er Bürgerinnen und Bürger treffen, mit denen er offen und konstruktiv über ihre Anliegen sprechen wird. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 14. Februar 2021 möglich.

Für die Sprechstunde ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Möglich ist die Anmeldung nur über das Bürgertelefon unter 0681/53313 oder per E-Mail unter buerger@staatskanzlei.saarland.de. Die Anliegen werden gesammelt, gesichtet und im nächsten Schritt wird eine Terminvereinbarung erfolgen.

„Die Staatskanzlei ist auch ein Ort der Begegnung mit den Menschen und unterschiedlichsten Gruppen in unserem Land“, sagt Ministerpräsident Tobias Hans. „Gerne stelle ich mich deshalb den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Es ist wichtig, dass sich die Menschen aktiv einbringen und ihre Belange und Anliegen vorbringen können.“ Natürlich wird die Sprechstunde unter entsprechenden Hygienemaßnahmen stattfinden.

 

Vorheriger ArtikelSPD-Landtagsfraktion lädt ein zum digitalen Sozialgipfel 
Nächster ArtikelBarbara Spaniol: Besserer Gesundheitsschutz für Erzieherinnen und Erzieher in saarländischen Kitas gefordert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.