Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Bündnis 90/Die Grünen-Landtagsfraktion im Saarland und der BUND laden ein zur Podiumsdiskussion am 22.01.2015 um 19.00 Uhr im Restaurant des saarländischen Landtags – Glyphosat: Im Zweifel dagegen!

Glyphosat gilt als das weltweit am häufigsten eingesetzte Unkrautvernichtungsmittel – und gleichzeitig auch als Umstrittenstes. Die EU-Kommission muss im nächsten halben Jahr darüber entscheiden, ob der Wirkstoff zugelassen bleibt, ob seine Nutzung eingeschränkt oder ganz202020 verboten wird. Studien, die auf eine mögliche Krebsgefahr dieses Mittels hinweisen, verunsichern viele Europäer.

Auch im Saarland ist das umstrittene Pestizid im Einsatz. Während sich Umweltverbände und Teile der Politik für ein Ausbringungsverbot auf öffentlichen Flächen einsetzen, halten andere den Einsatz von Glyphosat für unbedenklich. Der Landtag des Saarlandes hat daher in seiner Plenarsitzung vom 11. November 2015 beschlossen, am 22. Januar 2016 ab 9.00 Uhr in einer für alle Bürgerinnen und Bürger öffentlichen Anhörung Experten zum Glyphosat-Risiko zu befragen.

Um die Fragen der Bürgerinnen und Bürger umfassend beantworten zu können und die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen zu erörtern, wollen wir die Diskussion abends im Landtag fortführen. Einleitend wird der Pestizid-Experte Tomas Brückmann vom BUND über die Gefahren des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln für unsere Gesundheit und die Vielfalt von Pflanzen und Tieren berichten. Gemeinsam mit dem Grünen Bundestagsabgeordneten Markus Tressel und dem BUND freuen wir uns auf eine spannende Veranstaltung mit Ihnen!

Teilnehmer der Podiumsdiskussion: 
Markus Tressel (Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen und Generalsekretär der Grünen Saar)
Tomas Brückmann (Experte für Pestizide und Biodiversität beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND))
Hubert Ulrich (Fraktionsvorsitzender der Bündnis 90/Die Grünen-Landtagsfraktion im Saarland)

Vorheriger ArtikelJecke Gallier in Kirrberg
Nächster ArtikelHomburgs Innenverteidiger Clément Halet beendet seine Profi-Laufbahn mit sofortiger Wirkung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.