HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am Dienstag, 15.11.16, um die Mittagszeit befuhr ein Tiertransporter die B 423 von Blieskastel Webenheim kommend in Richtung Homburg Einöd. Diesem Lkw kam ein kleinerer Transporter mit Pritsche entgegen. Auf dessen Ladefläche war über die Fahrerkabine ein längerer Gegenstand, eine Leiter oder ein Kantholz, festgespannt. Dieser Gegenstand machte sich selbständig, rutschte in Richtung Gegenverkehr und traf den Lkw am Außenspiegel. Es soll sich um einen dunkelblauen Kleintransporter gehandelt haben, vielleicht von einem Zimmermann oder von einem Schrotthändler. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Blieskastel unter der 06842-9270.

Vorheriger ArtikelSt.Wendel | Einbruch in Wertstoffhof in Marpingen
Nächster ArtikelSaarbrücken | Ungewöhnlich: Zehn Verkehrsunfällen in 90 Minuten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.