Am 26. November referiert die Breifurterin Handan Gündem ab 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Blieskasteler Rathauses I über „Migration und Integration“. Sie wird in ihrem Vortrag auf die beiden Begriffe eingehen und dabei auch von ihrer Migrationsgeschichte berichten.

Handan Gündem
Handan Gündem

„Migration und Integration“ seien wichtige Schlüsselbegriffe für die Zukunft Deutschlands, die seit Jahren die Schlagzeilen bestimmen. Sie betreffen unter anderem den demografischen Wandel, inneren Zusammenhalt und die wirtschaftliche Entwicklung sowie die Innovationskraft in unserer Gesellschaft. Durch die Flüchtlinge haben die beiden Begriffe an Aktualität gewonnen. Oft werden sie aber verwendet, ohne genau zu sagen, was sie wirklich bedeuten. Handan Gündem stammt aus der Türkei, ist Lehrerin an einer Gemeinschaftsschule in Neunkirchen und zertifizierte interkulturelle Trainerin. Durch ihre eigene Geschichte, aber auch durch den Umgang mit ihren Schülern, die überwiegend einen Migrationshintergrund haben, hat sie einen sehr persönlichen Bezug zu dem Thema. Deshalb beschäftigt sie sich damit bereits seit Jahren und sieht die aktuelle Situation als Herausforderung aber auch als große Chance für unsere Region. Sie fordert in ihren Vorträgen eine sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema. „Denn die polemische Ausschlachtung des Themas erschüttert besonders das Vertrauen von jungen Heranwachsenden unter den Migranten an die Mehrheitsgesellschaft“, so Gündem. Zu der Veranstaltung sind alle interessierten Einwohner herzlich eingeladen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.