HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS
Anzeige
Am 14.06.16, gg. 16:20 Uhr, wurde ein 18-Jähriger aus Bexbach auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt in der Hochstraße in 66450 Bexbach Oper eines Raubes.
Der junge Mann wurde von drei jungen, männlichen Tätern angegriffen, geschlagen, getreten und zu Boden geworfen. Dort wurde ihm von einem der Täter sein Bargeld aus der Hosentasche entnommen.
Als eine derzeit noch unbekannte Zeugin dazwischen ging, flüchteten die Täter schließlich zu Fuß.
Zeugen, insbesondere die blonde Dame, die dem Opfer Hilfe leistete, werden geben sich mit der PI Homburg unter der 06841/1060 in Verbindung zu setzten.
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelSaarland | 14.Drogenopfer: 35-Jähriger stirbt nach Drogenkonsum
Nächster ArtikelDas Sammeln von Karlsberg-Erinnerungen im Erzählkreis geht am 23. Juni weiter!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.