Im Zeitraum von Montag, dem 30. August bis Mittwoch, dem 1. September, wurde an einem geparkten VW Polo der verbaute Katalysator entwendet. Das Fahrzeug war zum Tatzeitpunkt in der Lessingstraße in Bexbach an den Papiercontainern auf einem öffentlich zugänglichen Platz geparkt.

Der oder die unbekannten Täter durchtrennten das Abgasrohr vermutlich mittels eines Schneidwerkzeugs und konnten so den mit Edelmetallen versehenen Katalysator entwenden. Der oder die Täter sind bislang unbekannt.

Die Polizei verzeichnete in den vergangenen Wochen mehrfach Diebstähle von Katalysatoren an geparkten Pkw. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBenzinpreis: August teuerster Monat des Jahres
Nächster ArtikelHomburg | Gefährdung des Straßenverkehrs durch rücksichtslose Fahrweise

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.