autosegnung

Die Pfarrei Hl. Johannes XXIII. lädt herzlich zur Fahrzeugsegnung (…alles was Räder hat…) und Segnung der „Fahrer“ ein. Unterstützt wird die Aktion von der Feuerwehr aus den verschiedenen Ortsteilen.

Die Teilnehmer erhalten als Andenken ein Segensgebet und eine Plakette mit dem Heiligen Christopherus fürs Auto.

An folgenden Terminen und Orten finden die Segnungen statt:

– am Dienstag, 19.07., zwischen 19.00 und 19.30 Uhr in Erbach „Thomastraße“ vor der katholischen Kirche Maria vom Frieden (Zufahrt aus Richtung Feuerbachstraße/Böcklingstraße)

– am Mittwoch, 20.07., zwischen 19.00 und 19.30 Uhr in Jägersburg in der „St.-Josef-Straße“ in Höhe der katholischen Kirche St. Josef (Zufahrt aus Richtung Eichelscheiderstraße)

– am Donnerstag, 21.07., zwischen 19.00 und 19.30 Uhr in Beeden in der „Schwarzweiherstraße“ in Höhe des Remigiusheimes (Zufahrt aus Richtung Flurstraße)

Vorheriger ArtikelDeutscher Drehbuchpreis 2022 verliehen: „Zeit für kraftvolle Leinwanderzählungen“
Nächster ArtikelWie haben die St. Ingberter früher gefeiert? Neue Fotoausstellung in der der Olk-Passage

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.