Die Hängeseilbrücke Geierlay. - Bild: fantareis

Die Kreisjugendpflege bietet in Kooperation mit den Jugendpflegern der Städte und Gemeinden im Saarpfalz-Kreis attraktive Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche an.

Am Samstag, dem 11.09.2021, findet eine Tagesfahrt in den Hunsrück zur Hängeseilbrücke Geierlay statt. Bei einer geführten Wanderung erfahren die Kinder nicht nur alles Interessante und Wissenswerte zu einer der längsten Hängeseilbrücken Europas, sondern auch alles zur umliegenden Natur und Landschaft. Die Fahrt findet in einem modernen Reisebus statt, der Teilnehmerbeitrag beträgt 18-, Euro.

Interessierte Kinder ab 8 Jahren können sich bei Beate Hussong, 06841-104 8152 oder Beate.Hussong@saarpfalz-kreis.de, anmelden.

In der ersten Herbstferienwoche, vom 18.10 – 22.10.2021, ist eine Jugendbildungsreise an die Ostsee nach Stralsund für Jugendliche von 14 – 21 Jahren organisiert. Die Fahrt mit der Deutschen Bahn ab Homburg beinhaltet 4 Übernachtungen, Halbpension, ein abwechslungsreiches Programm, wie z. B. Stadtführung, Hafenrundfahrt, Besichtigung der Gorch Fock und kostet 130,- Euro.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Beate Hussong, 06841–104 8152 oder Beate.Hussong@saarpfalz-kreis.de

 

 

Vorheriger ArtikelFerrari-Stau auf der Käshofer Straße – Virtuelle Sieger beim Bergrennen
Nächster ArtikelDeutsche Wirtschaft kommt bei der Blockchain nicht voran

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.