Anzeige

Die katholische Pfarrei Heilig Kreuz Homburg bietet am Aschermittwoch Asche zum Mitnehmen an. In den Kirchen St. Fronleichnam Homburg, St. Michael Michael Homburg un Mariä Himmelfahrt Homburg liegen an diesem Tag kleine Tüten mit gesegneter Asche aus. Ebenso gibt es einen Impuls zum Mitnehmen.

In den Kirchen Maria Geburt Schwarzenacker und Maria Hilf Bruchhof liegt die Asche zum Mitnehmen am darauffolgenden Wochenende aus.

Weiterhin lädt die Pfarrei Heilig Kreuz zum Aschermittwochsgottesdienst am 2. März 2022 um 18:00 Uhr in die Kirche St. Michael Homburg ein. Bei diesem Gottesdienst wird den Gläubigen die gesegnete Asche als Zeichen der Umkehr aufgelegt.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelMit eigener Wohnung das Leben stabilisieren: Förderung für Wohnungslosenprojekt „Housing First“ verlängert
Nächster ArtikelDWIH San Francisco: Mehr Vernetzung mit dem Silicon Valley

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.