Die Saarschleife - Bild: Wolfgang Staudt ( CC BY 2.0 - Keine Änderungen - https://www.flickr.com/people/wolfgangstaudt )

Die Arbeitskammer des Saarlandes hat jetzt das Faltblatt Daten-Info herausgebracht mit wesentlichen ökonomischen, sozialen, ökologischen und kulturellen Kennziffern für das Saarland im Vergleich zum Bund – in einem übersichtlichen und handlichen Format.

Die AK aktualisiert das Faltblatt mit Zahlen und Fakten für das Saarland zu den Themen Bevölkerung und Beschäftigung, Arbeitsmarkt und Soziale Sicherung, Einkommen, Bildung und Ausbildung, Wirtschaft und Finanzen, Umwelt und Gesundheit sowie Mitbestimmung einmal im Jahr. Bemerkenswert: Noch 2019 stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit 389.000 auf einen neuen Rekordstand. Die Zahl der Erwerbstätigen blieb noch stabil auf hohem Niveau. „Das dürfte sich 2020 ändern. Gerade im Saarland spüren wir heute die Auswirkungen der Pandemie mit dem beschleunigten Strukturwandel besonders deutlich“, betont Thomas Otto, Hauptgeschäftsführer der Arbeitskammer.

Die Dateninfo stellt sowohl aktuelle Kenngrößen dar als auch die zeitliche Entwicklung der Indikatoren. Zudem wird ein Vergleich zum Bundesgebiet abgebildet. Da es Ziel der kontinuierlichen Berichterstattung ist, Jahreswert abzubilden, beschränkt sich die zeitliche Darstellung am aktuellen Rand auf das Jahr 2019. Die Effekte infolge der Corona-Pandemie und der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Covid-19-Virus sind also in der Veröffentlichung nicht abgebildet. In der untenstehenden Tabelle hat die Arbeitskammer wichtige Daten des ersten Halbjahrs 2020 abgebildet, in den die Auswirkungen der Pandemie deutlich werden. Auffällig ist, dass das Saarland wesentlich stärker von den Pandemie-Folgen betroffen ist als das Bundesgebiet insgesamt.

Saar Bund
Bruttoinlandsprodukt (preisbereinigt) -9,5 % -6,6 %
Arbeitslosigkeit 14,8 % 12,4 %
Beschäftigung (sozialversicherungspflichtig) -0,6 % 0,6 %
Kurzarbeit (Personen in Anzeigen) 7.092,9 % 10.578,4 %

Tabelle: Entwicklung ausgewählter Indikatoren im ersten Halbjahr 2020, Veränderungsrate gegenüber 1. Halbjahr 2019

Darüber hinaus bereitet die Arbeitskammer monatlich wichtige statistische Informationen der aktuellen Entwicklungen zum Arbeitsmarkt und zur Konjunktur im Saarland und im Bund auf. Die Publikation erscheint einmal pro Monat und wird auf der Website der Arbeitskammer veröffentlicht sowie  per E-Mail an einen interessierten Personenkreis gesendet. Die AK-Daten-Info und die AK-Fakten finden Sie im Internet unter www.arbeitskammer.de

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.