Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg
Zahlreiche Arbeitseinsätze stehen beim Altstadter Naturschutzbund in der nächsten Zeit bevor.
Ob es sich um die Pflege von Streuobstwiesen handelt, ob es um den Frühjahrsputz der Vogelhäuser, den Rückschnitt von Kopfweiden oder um die Instandhaltung eines Bachlaufes geht – da über die Wintermonate hinweg viel Arbeit ansteht, werden die Mitglieder des Umweltverbandes in ihrer Sitzung am Donnerstag, 8. Dezember, Prioritäten setzen und Vorbereitungen treffen. Aber auch über das Vortrags- und Exkursionsprogramm für das nächste Jahr ist zu beraten. Tagungsort der Naturschützer ist um 20 Uhr das Gasthaus „Zum Dorfbrunnen“ in der Kantstraße.
Vorheriger ArtikelReiskirchen | VDK lädt zur Adventsfeier
Nächster ArtikelBeeden | Tauschbörse für Fische, Reptilien und mehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.