Symbolbild

Am Mittwoch, 21.04.2021, gegen 16.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 269 bei Alsweiler bei dem drei PKW-Fahrer beteiligt waren. Auf dem Streckenabschnitt fuhren insgesamt drei PKW’s hintereinander von Alsweiler in Richtung Winterbach. Hierbei bremste der erste PKW-Fahrer kurz hinter dem Ortsausgang seinen PKW stark ab. Der nachfolgende PKW-Fahrer konnte hierauf noch rechtzeitig reagieren und früh genug abbremsen.

Der dritte PKW-Fahrer bemerkte dies allerdings zu spät und fuhr auf das zweite Fahrzeug auf. Durch dieses Auffahren wurde dieses wiederum auf das erste Fahrzeug geschoben. Alle drei Fahrzeuge wurden durch den Verkehrsunfall beschädigt. Eine Person wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Wegen des Verkehrsunfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Schwerer Verkehrsunfall mit Limousine
Nächster ArtikelWadern | Raub mit verletzter Person

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.