Anzeige
Anzeige
Anzeige

In der Nacht vom 30.11.2022 auf den 01.12.2022 wurden die Beamten der Polizeiinspektion Nordsaarland gegen 00:30 Uhr nach Weiskirchen, Auf der Heide, gerufen.

Dort standen die gelben Tonnen zur Leerung bereit und eine dieser Tonnen war bis auf die Räder und eine Eisenstange abgebrannt. Ein Anwohner aus der Straße bemerkte den Brand, als er von der Arbeit kam und konnte ihn sogleich löschen und die Bewohner des Anwesens informieren. Bislang konnten keine weiteren Taten in der näheren Umgebung festgestellt werden.

Die Gefahr eines Übergreifens des Feuers auf ein Gebäude bestand nicht. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Brand nicht von selbst entstand. Die Polizeiinspektion Nordsaarland hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas zu Tat oder Täter sagen können, sich unter Tel.: 06871/90010 zu melden. (ots)

Anzeige
Vorheriger ArtikelAufbruch von Münzautomaten in Blieskastel Aßweiler
Nächster ArtikelSuche nach Unfallbeteiligten in Saarbrücken-Dudweiler

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.