Das Presbyterium hat sich am letzten Montag ausführlich mit der praktischen Umsetzung der Hygienevorschriften auseinandergesetzt. So werden Sitzplätze gekennzeichnet und Desinfektionsmittel bereitgehalten.

Die Gemeinde bittet um Verständnis, dass nur die erlaubte Anzahl von Besucherinnen und Besuchern die Kirche betreten dürfen. Name und Anschrift müssen am Eingang erfasst werden. Ein Mund-Nase-Schutz soll selbst mitgebracht werden.

Lieder können leider nicht gesungen werden. Musik wird es trotzdem zu hören geben! Die Presbyterinnen und Presbyter freuen sich, dass trotz der Beschränkungen nun wieder – mit Abstand – gemeinsam Gottesdienst gefeiert werden kann.

Im Kirrberger Gemeindehaus kann wegen des begrenzten Kirchenraumes zur Zeit kein Gottesdienst stattfinden. Auch in Bruchhof-Sanddorf können auch aufgrund der Baumaßnahmen bis Ende Mai keine Gottesdienste gefeiert werden.

Aktuelle Informationen über geänderte Anfangszeiten und die weitere Entwicklung finden sich in den Schaukästen und auf der Internetseite der Kirchengemeinde:

www.prot-kirchengemeinde-homburg.de

Termine für die Stadtkirche Homburg:

So., 17. Mai 2020, 10:00 Uhr – Vikarin Miriam Laubscher

Do., 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt), 10:00 Uhr (!) – Vikarin Miriam Laubscher

So., 24. Mai 2020, 10:00 Uhr  – Vikarin Miriam Laubscher

So., 31. Mai 2020 (Pfingstsonntag), 10:00 Uhr – Pfarrerin Petra Scheidhauer
(kein Abendmahl!)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.