person holding handle of faucet
Anzeige

Die Ehrenamtsbörse des Saarpfalz-Kreis bietet in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Verbraucherschutz und dem Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises am Donnerstag, dem 28. März, von 16.30 bis ca. 19 Uhr einen kostenfreien Vortrag zum Thema „Hygiene bei Vereins- und Volksfesten“ an.

Dabei werden Matthias Hartz, Lebensmittelkontrolleur beim Landesamt für Verbraucherschutz, sowie Michael Gutzeit, Gesundheitsaufseher beim Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises, im großen Sitzungssaal im Homburger Forum zum oben genannten Thema referieren.

Im Saarland gibt es über das ganze Jahr hinweg Feste und Veranstaltungen, die häufig von Vereinen, Dorf- und Interessengemeinschaften durchgeführt werden. Hierbei sind viele Aspekte zu berücksichtigen. Dazu zählen der richtige Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln, die rechtskonforme Gestaltung des Verkaufsstandes, die Trinkwasserversorgung, die Personalhygiene, die Kennzeichnung/Kenntlichmachung der Lebensmittel oder auch Gefahrenpunkte beim Aufbau einer mobilen Trinkwasserversorgung sowie die vorgeschriebene Belehrung und Dokumentation des Personals nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG).

Eingeladen sind alle Interessierten und in der Vereins- und Ehrenamtsarbeit Tätigen, die Feste veranstalten. Matthias Hartz und Michael Gutzeit stehen auch für Fragen zur Verfügung.

Anzeige

Die Anmeldung kann über folgenden Link https://eveeno.com/124316009 oder telefonisch erfolgen.

Weitere Informationen: Saarpfalz-Kreis, Ehrenamtsbörse, Am Forum 1, 66424 Homburg;
E-Mail: ehrenamtsboerse@saarpfalz-kreis.de, Tel. (06841) 104-8405, oder per Fax: (06841) 104-7522.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein