homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Ein 27-jähriger Mann aus Saarbrücken feierte am Samstagmorgen gegen 02:55 Uhr mit zwei Freunden in der Hallerstraße. Hierbei wurde von den dreien ausgiebig dem Alkohol zugesprochen. Beim Tanzen rutschte der 27-jährige aus und fiel mit dem Kopf auf eine Vodka-Flasche. Hierbei zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu. Diese wurde durch die Besatzung eines RTW versorgt. Der Mann wurde vorsorglich in die Klinik Püttlingen verbracht.

Vorheriger ArtikelSaarland | EVS: Abwasserwirtschaft sichert Arbeitsplätze in zahlreichen Branchen
Nächster ArtikelSaarland | SPD: „Kampf gegen Rassismus dringlicher denn je!“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.