Shoppaholics aufgepasst: Wer auch sonntags nicht auf dem heimischen Sofa rumlümmeln will und lieber beim Fachmann kauft als anonym online, der kann sich auf ein abwechslungsreiches Shopping-Erlebnis am 16. Oktober freuen. Denn da gibt es wieder mal einen verkaufsoffenen Sonntag in Homburg, an dem sich zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt beteiligen. Von 13 bis 18 Uhr kann an diesem Tag munter geshoppt werden.
Für den sogenannten „Mantelsonntag“ im Oktober hat das Stadtmarketing in diesem Jahr eine besondere Attraktion für die Innenstadt gewonnen: Auf dem Christian-Weber-Platz ist ab 13 Uhr ein Zirkuszelt aufgebaut. Auf dem Programm stehen der Mit-Mach-Zirkus-Parcours, bei dem man unter anderem an einem Jonglier-Workshop teilnehmen kann oder lernt, wie man auf dem Zirkus-Straffseil tanzt. Dazu gibt es einen Geschicklichkeitsparcours und viele andere artistische und witzige Mit-Mach-Angebote für Groß und Klein. Auch junggebliebene Erwachsene sind herzlich eingeladen. Einen Vorgeschmack auf das bunte Programm findet ihr vorab unter: www.für-veranstalter.de und www.zirkusschule-regensburg.de.
led_vkso_oktober-zauberer-neu-1Die Bühne am Historischen Marktplatz wird Kulisse für Zauberclown Ferdi Frei ab 15 Uhr mit seiner Slapstick-Zaubershow, die das kleine und große Publikum mit einer bunten Mischung aus Slapstick, Zauberei, Musik und magischem Kasperlzaubertheater unterhalten wird. Auch vor Regen wird sich nicht gescheut – in diesem Fall findet die Zaubershow im Saarpfalz-Center statt.
Um an diesem Tag für ausreichend Parkraum zu sorgen, steht natürlich die städtische Tiefgarage unterhalb des Talzentrums zur Verfügung. Das Parkhaus öffnet rechtzeitig vor Beginn der Verkaufszeit und bleibt auch im Anschluss noch eine Stunde offen. Auch der neue Parkplatz in der Uhlandstraße kann an diesem Sonntag genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.