Wie die Stadtwerke Homburg informieren, profitieren die eigenen Kunden in vollem Umfang von der aktuellen Senkung der Mehrwertsteuer seit dem 1. Juli 2020.

Entsprechend dem Konjunkturpaket der Bundesregierung sinkt die Mehrwertsteuer vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 von 19 Prozent auf 16 Prozent. Der verminderte Satz sinkt von 7 auf 5 Prozent.

Die Kunden müssen selbst nicht aktiv werden: Mittels einer Abrechnungssoftware werden die Zählerstände zum 30.Juni verbrauchsorientiert errechnet und dann automatisch in der nächsten Jahresabrechnung berücksichtigt und ausgewiesen.

Die monatlichen Beträge können bestehen bleiben. Zuviel gezahlte Beträge werden mit der kommenden Jahresrechnung verrechnet und erstattet.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.