homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Auffahrunfall am Kreisverkehr mit 2 leicht verletzten Personen:

Am Samstag, gegen 19:00 Uhr, befuhr eine 21-jährige PKW-Fahrerin in St. Wendel die Linksweilerstraße aus Richtung  Oberlinxweiler kommend. An dem Kreisverkehr zur August-Balthasar-Straße fuhr sie auf den dort haltenden PKW eines 68-jährigen Mannes aus St. Wendel auf. Der 68-jährige und seine 55-jährige Mitfahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden.

Verkehrsunfallflucht: Hoher Schaden verursacht und weggefahren:

Am Freitag, gegen 21:09 Uhr, befuhr eine 51-jährige PKW-Fahrerin aus Marpingen in Berschweiler die Straße Im Oberdorf und streifte mit ihrem PKW einen am Fahrbahnrand geparkten Audi A 6 eines 23-jährigen Mannes aus Namborn vorbei. Im Anschluss entfernte sie sich mit dem PKW von der Unfallstelle, konnte aber kurze Zeit später als Unfallverursacherin ermittelt werden. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von insgesamt 7500 Euro.

Verkehrsunfallflucht: Polizei bittet um Hinweise

In der Zeit von Montag, 15. Februar bis Mittwoch, 17. Februar beschädigte ein bisher noch unbekannter PKW-Fahrer einen in Marpingen, Alte Klosterstraße, geparkten schwarzen Nissan Kastenwagen und entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Kastenwagen entstand hoher Sachschaden.

Hinweise zu dem Unfallflüchtigen erbittet die Polizeiinspektion St. Wendel, Tel. 06851/8980

Vorheriger ArtikelVölklingen | Missbrauch von Notruf löst Großeinsatz aus
Nächster ArtikelVölklingen | Pärchen beklaut Gaststätte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.