Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Am Montag, 21. März, findet ab 19.30 Uhr im Kulturhaus, Annastraße 30, der Vortrag „Übersäuerung, die unbekannte Gefahr – Übersäuerung entgegen wirken “ unter der Leitung von Dr. Dirk Schreckenbach statt.

Es gibt kaum einen Wert in unserem Körper, der eine so engmaschige Abweichung erlaubt wie unser pH-Wert im Blut. Unser Körper bringt sehr viel Energie auf, diesen Wert im Gleichgewicht zu halten. Leider wird er nur selten gemessen und so fallen chronische Abweichungen erst sehr spät auf. Der Vortrag beleuchtet, wie eine Übersäuerung im Körper entsteht und wie wir ihr begegnen können.

Um Anmeldung bis Donnerstag, 17. März, wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | Ein Whisky-Tasting der besonderen Art: „Land Über und das Wasser des Lebens“
Nächster ArtikelSt.Ingbert | VHS- Vortrag: Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.