Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte und Oberwürzbach rückten gegen Mitternacht zu einem gemeldeten PKW-Brand nach Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim aus.

Ein Ford kam zuvor von der Autobahnausfahrt Mitte ab, überquerte den Grünstreifen, die Fahrbahn der Auffahrt und blieb in einem angrenzenden Waldstück stehen. Einen Brand stellten die Einsatzkräfte nicht fest. Die Feuerwehrleute führten Brandschutzmaßnahmen durch und klemmten die Batterie des Fahrzeuges ab. Die drei Insassen konnten eigenständig das Fahrzeug verlassen und mussten durch den Rettungsdienst betreut werden.

Während der Unfallaufnahme leuchteten zwei Einsatzfahrzeuge mit Lichtmasten den Bereich großräumig aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.