Im Tatzeitraum vom 12.02.2021, 15:00 Uhr bis zum 14.02.2021, 12:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter in einer Bank in der Rickertstraße in St. Ingbert-Mitte an drei Kontoauszugsdruckern die jeweiligen EC-Karten-Schächte mittels bislang noch unbekanntem Werkzeug derart beschädigt, dass diese unbrauchbar und nun nicht mehr genutzt werden können. Der Schaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf einen Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Vorheriger ArtikelMinisterin Bachmann unterstützt Vorschlag zu Sanktionen gegen Impfvordrängler 
Nächster ArtikelLebach | Brand einer Werkstatt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.