Am Freitag, den 29. April, zwischen 12 Uhr und 14.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter in der Oberen Kaiserstraße in St. Ingbert-Rohrbach im Hinterhof eines Anwesens eine Rampe für Rollstuhlfahrer entwendet. Bei der Rampe handelt es sich um eine ausziehbare silberne Rampe aus Aluminium.

Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf den Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert, unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Vorheriger ArtikelHomburg | Außenspiegel abgerissen und weggefahren
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Gefährliche Körperverletzung in der Poststraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.