Im Zeitraum von Donnerstag, dem 19. August, und Freitag, dem 20. August, kam es zwischen 20 Uhr und 11.30 Uhr in der Gartenstraße in St. Ingbert zu einer Sachbeschädigung an einem Mehrfamilienhaus.

Hierbei wurde durch eine bislang unbekannte Person und mittels Sprühfarbe die Hauswand auf einer Größe 90 x 90 cm durch ein Graffito beschmiert. Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei in St. Ingbert zu melden.

Vorheriger ArtikelFDP-Spitzenkandidat Luksic: Saarland muss von Inzidenz abkehren
Nächster Artikel„DigiGlue“ – Virtuelle Rekonstruktion von Wandmalereifragmenten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.