Mitglieder der Homburger Vereine bei der Sportlerehrung im Homburger Saalbau - Bild: Yannik Seyfried

Im Rahmen der Sportlerehrung würdigt der Stadtverband für Sport Homburg (SfS) jedes Jahr herausragende sportliche Leistungen der überregionalen Sportmeister. Ein Höhepunkt ist dabei die Präsentation der Sportlerin, des Sportlers sowie der Mannschaft des Jahres.

Anzeige

Alle Mitglieder des SfS sind nun nach zweijähriger Pandemie bedingter Pause aufgerufen, wieder Kandidaten aus ihren Vereinen für die Wahl zur Sportlerin, zum Sportler oder zur Mannschaft des Jahres zu melden. Die Gewinner erwartet ein Auftritt bei der nächsten Sportlerehrung, die am Dienstag, 17. Januar 2023, 18 Uhr, im Kulturzentrum Saalbau stattfindet.

Anzeige

Folgende Zulassungskriterien sind zu beachten: Der Verein muss Mitglied beim Stadtverband für Sport Homburg sein. Die Sportlerin/der Sportler/die Mannschaft muss für den Verein starten. Es muss sich um eine in den letzten zwei Jahren erzielte herausragende Leistung im Amateurbereich handeln, unabhängig vom Alter der Person beziehungsweise der Sportart. Einsendeschluss für alle Vorschläge ist der 5.       Dezember 2022.

Anzeige

Weitere Infos gibt es beim Stadtverband für Sport unter Tel.: 06841/101-229, E-Mail: sportstadtverband@homburg.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelVerkehrsunfallflucht in Homburg
Nächster ArtikelMahnwache in Jägersburg an der Gustavsburg – Kampagne gegen Gewalt an Frauen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.