Anzeige

Auf Grundlage der sich weiter entspannenden Wetterlage kann ab Donnerstag, den 18. Januar 2024, wieder regulärer Unterricht stattfinden.

Weiterhin gilt, da die Witterungsbedingungen im Saarland vor Ort sehr unterschiedlich sein können: Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist.

Volljährige Schüler entscheiden dies selbst.

Im Fall des Fernbleibens vom Unterricht muss die Schule benachrichtigt werden.

Anzeige
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein