HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN

Vor dem Hintergrund der Diskussionen um eine Ausweisung des Warndt als Natura-2000-Gebiet lädt Umweltminister Reinhold Jost am kommenden Samstag zu einer kleinen Wanderung in das Waldgebiet ein, bei der er sich gemeinsam mit Fachleuten des Ministeriums und des SaarForst den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürgern stellen wird. Mit dieser Wanderung möchte der Minister den angestoßenen Dialog zu Natura 2000 fortsetzen sowie auf die Schönheiten und schutzwürdigen Besonderheiten des Warndt aufmerksam machen.

Die Wanderung wird etwa zweieinhalb Stunden dauern (Streckenlänge ca. 5-6 Kilometer), anschließend haben die Teilnehmer Gelegenheit, sich in geselliger Runde zu stärken.

Los geht es am Samstag, den 27.Februar um 13 Uhr. Treffpunkt ist der Kiosk am Wildfreigehege in der Friedhofstraße in Karlsbrunn.

 

Vorheriger ArtikelSaarland | Projektstart Media & Me – Backstage bei Medienberufen
Nächster ArtikelNeunkirchen | Auseinandersetzung unter Nachbarn endet in Schlägerei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.