HOMBURG1 Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Am Samstag, dem 10.03.18, kam es gegen kurz vor 20 Uhr zu einem Ladendiebstahl in einem Einkaufszentrum in der Saarbrücker Innenstadt. Die 7 Täter flüchteten zunächst mit mehreren Flaschen Alkohol. Auf ihrer engagierten Suche trafen die Ladendetektive einige Zeit später unmittelbar am Tatort erneut auf die zurückgekehrten Täter.

Hier wurden sie sofort mit Flaschen und später auch mit einem Messer attackiert, konnten sich jedoch noch rechtzeitig ins Innere des Einkaufszentrums zurückziehen. Um sich gegen die fortdauernde massive Bedrohung zu schützen, mussten sie Pfefferspray gegen die Angreifer einsetzen.

Letztlich konnten drei der Täter durch die Ladendetektive und die verständigte Polizei überwältigt und festgenommen werden. Die 18 bis 22 Jahre alten Männer aus dem Saarland mussten im Rahmen des Strafverfahrens Blut abgeben, eine Person musste die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.