homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND
Am Mittag des 26.09.2016 fiel einer Streife der Polizei Saarbrücken-Burbach im Stadtteil Burbach ein Pkw auf, an dem ein Anhänger angebracht war, ohne dass das Fahrzeug über eine Anhängerkupplung verfügte.
Als die Beamten die 45-jährige Fahrerin aus Saarbrücken einer Kontrolle unterzogen, stellten sie fest, dass die Frau alkoholisiert war. Weiter stellte sich heraus, dass sie zuvor versuchte, rückwärts mit ihrem Auto auszuparken. Dabei verkeilte sich der dahinter abgestellte Anhänger an ihrem Fahrzeug und sie fuhr los, ohne sich um den Anhänger zu kümmern.
Ein Richter ordnete die Entnahme einer Blutprobe bei der Fahrerin an. Ihr Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.