Patrick Weihrauch - Foto: FC 08 Homburg
Anzeige

Auch Patrick Weihrauch bleibt dem FC 08 Homburg über die laufende Saison hinaus erhalten. Der 30-Jährige verlängert seinen Vertrag bei den Grün-Weißen um ein weiteres Jahr. 

Nach Markus Mendler und Mart Ristl hat der FC 08 Homburg auch den Vertrag mit Mittelfeldspieler Patrick Weihrauch verlängert. Der 30-Jährige bleibt den Grün-Weißen auch in der kommenden Spielzeit erhalten und verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis Juni 2025.

Anzeige

Weihrauch wechselte im August vergangenen Jahres von Dynamo Dresden nach Homburg. In der Vergangenheit bestritt der gebürtige Gräfelfinger unter anderem 94 Einsätze in der 2. Bundesliga für Dresden, Arminia Bielefeld und die Würzburger Kickers sowie 33 Drittliga-Spiele für Dynamo. Zudem wurde der Mittelfeldspieler 2011 Vize-Europameister mit der deutschen U17-Nationalmannschaft.

Bisher hat Weihrauch 29 Pflichtspiele für den FCH absolviert. Dabei bereitete er 7 Tore vor und erzielte 2 Treffer selbst.

„Wir freuen uns, dass wir Patrick für ein weiteres Jahr an uns binden können. Die Mannschaft profitiert von seinen fußballerischen Fähigkeiten und seiner großen Erfahrung. Wir hoffen, dass er in Zukunft noch mehr Einfluss auf unser Spiel nehmen wird, damit wir unsere Ziele erreichen können“, so Cheftrainer Danny Schwarz über die Vertragsverlängerung.

„Ich freue mich, ein weiteres Jahr für den FCH spielen zu dürfen. Ich fühle mich hier sehr wohl und möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen“, so Weihrauch.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein