Symbolbild

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 22.12.18, gegen 01:00, kam es in der Ortsdurchfahrt von Primstal zu einem Verkehrsunfall. Der alkoholisierte Unfallverursacher befuhr die Ortsdurchgangsstraße in Fahrtrichtung Theley.

In einer Kurve verlor er aufgrund alkoholischer Beeinflussung die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte hier gegen eine Hauswand. Den erheblich alkoholisierten Fahrzeugführer erwarten nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und ein längeres Fahrverbot.

Sein Führerschein wurde durch die Polizei einbehalten. An der Hauswand und dem Unfallfahrzeug entstand Sachschaden. Zu einem Personenschaden ist es nicht gekommen.

 

 

Vorheriger ArtikelSaarlouis | Gefährliche Körperverletzung vor MedusaClub
Nächster ArtikelSaarland | Landesbetrieb für Straßenbau zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen    

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.