Symbolbild

Am Samstag, 27.06.2020, gegen 19.45 Uhr, befuhr eine 55-jährige Frau aus dem Landkreis Neunkirchen mit ihrem E-Bike die Ottweiler Straße in Richtung Ottweiler. Hierbei geriet sie ohne Fremdeinwirkung anderer auf der dortigen Strasse mit ihrem Zweirad gegen einen Randstein und kam hierdurch zu Fall.

Bei dem Sturz zog sie sich Verletzungen zu und musste letztendlich von dort in ein Krankenhaus verbracht werden. Das E-Bike wurde beschädigt. Die Frau trug bei dem Sturz einen Fahrradhelm. Ohne das Tragen des Fahrradhelms wären die Folgen des Verkehrsunfalls vermutlich noch gravierender gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.