homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am 30.03.2016, gegen 15:30 Uhr, kam es in der Marienstraße zu einem Diebstahl von Postzustellungen. Ein Mitarbeiter der Deutschen Post hatte während seines Zustelldienstes seinen Wagen vor einem Wohnanwesen stehen lassen, um zwischenzeitlich in einem der Anwesen Briefe zuzustellen. Als er zu seinem Zustellwagen zurückgekehrt war, bemerkte er den Diebstahl von insgesamt 4 Warensendungen. Derzeit ist noch unklar, wie hoch die Stehlgutsumme ist und was sich genau in den Warensendungen befand.

 

Vorheriger ArtikelHomburger Meisterkonzerte: Steven Isserlis (Cello) und Connie Shih (Piano) spielen im Saalbau
Nächster ArtikelNeunkirchen | Verkehrsunfall mit Flucht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.