homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am vergangenen Sonntag, 04.12.2016, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, ereignete sich in Brotdorf, in der Straße „Im Hammerter Grund“ ein Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher von der Unfallstelle flüchtete. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei war der Fahrer eines Pkw aus bislang nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und mit der Umzäunung eines Grundstücks kollidiert. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden (Schadenshöhe ca. 200 Euro) zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt.

Aufgrund von vorgefundenen Glassplittern konnte ermittelt werden, dass diese von einem Pkw der Marke Audi stammen. Das Fahrzeug dürfte im Frontbereich/Seitenbereich einen leichten Sachschaden aufweisen.

Hinweise zu dem unfallverursachenden Pkw oder dem verantwortlichen Fahrer erbittet die Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040.

Vorheriger ArtikelSaarland | Heike Kugler: Ein starker Sozialstaat braucht keine Tafeln mehr
Nächster ArtikelSaarlouis | Im Team: Räuberischer Diebstahl in der Oberförstereistraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.