homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Während der am Samstag  im Lebacher Wald durchgeführten Treibjagd verursachte ein Jagdhund auf der B 268 zwischen Lebach und Schmelz einen Verkehrsunfall.

Der Hund wurde leicht verletzt.

Ein anderer Jagdhund wurde von einem Jäger durch einen Schuss versehentlich tödlich getroffen, während er einem Wildschwein nachjagte. Gezielt hatte der Jäger auf das Wildschwein.

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | Junge Frau mit Messer zum Ausziehen gezwungen und gefilmt [+Bild]
Nächster ArtikelSaarland | Kaufkraft im Großraum Saarbrücken erhalten: Maut-Pläne stoppen, Frankreichstrategie überarbeiten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.