Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg
Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages liest der CDU-Landtagsabgeordnete Christian Gläser am 25. November ab 17 Uhr Grundschülern in den Räumlichkeiten des türkischen Elternbundes e.v. in Homburg aus dem Buch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Michael Ende vor.
Christian Gläser Foto: www.sv-homburg.cdu-saar.de
Christian Gläser
Foto: www.sv-homburg.cdu-saar.de
„Lesen macht Spaß, fördert Kreativität, Sprachverständnis und soziale Kompetenzen bei Kindern und erweitert den Wortschatz. Gerade in Zeiten von Digitalisierung und der Entstehung immer neuer Medien ist es wichtig, Lesen als Schlüsselkompetenz zu fördern und interessant zu gestalten.
Der Vorlesetag trägt durch einen spielerischen Zugang dazu bei, Kinder für das Lesen zu begeistern“, sagt Christian Gläser.
Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | „Weihnachtsbäckerei“ in der Stadtbücherei
Nächster ArtikelSaarpfalz-Kreis | Für große Verdienste: Drei Kommunalpolitiker mit der „Freiherr-vom-Stein- Medaille“ ausgezeichnet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.