HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

In der Nacht vom 27.2.2016 auf den 28.2.2016 hielten sich vermutlich mehrere Personen im Handwerkerdorf auf der Unterburg in Kirkel auf. Während deren Aufenthalt wurden Gegenstände wie Bänke, Mülleimer und Strohballen verrückt und teils umgeworfen. Weiterhin wurden mehrere Bretter eines Lattenzaunes herausgerissen und teils in einem Kamin verbrannt. Auch wurde die verschlossene Tür einer Holzhütte gewaltsam geöffnet, so dass an dieser Sachschaden entstand.

Alles in Allem wurde die Örtlichkeit unordentlich und verdreckt zurückgelassen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (Tel.: 06841/1060).

 

Vorheriger ArtikelHomburg | Verkehrsunfall im Warburgring
Nächster ArtikelSaarland | Die Linke: Auf Forderungen des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel müssen Taten folgen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.