Am Samstag, den 26.11.2016, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)  dringende Asphaltinstandsetzungsarbeiten auf der A 8 bei Limbach ausführen. Betroffen ist das Brückenbauwerk in Höhe der Anschlussstelle Limbach (28) in Fahrtrichtung Karlsruhe. Während der Bauzeit müssen die Normalspur und die Ausfahrt gesperrt werden. Der Verkehr wird auf der Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt.  Die Umleitung für die gesperrte Ausfahrt führt auf der A 8 über die AS Einöd (30) zurück zur AS Limbach. Der Aufbau der Verkehrssicherung beginnt ab 7:00 Uhr. Der Abbau ist gegen 18:00 Uhr vorgesehen. Witterungsbedingt kann sich die Maßnahme verschieben.

lfs_limbach_01Mit Rücksicht auf die täglichen Verkehrsmengen wird die Maßnahme an einem verkehrsarmen Wochenende ausgeführt. Der LfS rechnet daher nicht mit  erheblichen Behinderungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen oder auf alternative Routen auszuweichen.

Vorheriger ArtikelWeihnachtliches Backen für Kids am 3. Dezember 2016
Nächster ArtikelHomburg | Musikalisch-literarischer Abend in der Kunstausstellung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.