Bild: Stephan Bonaventura

Im Februar hat die Homburger Kulturgesellschaft zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. In vier Kategorien waren Hobby- und Profifotografen gefordert, die vielfältigen Facetten der Stadt Homburg in eindrucksvollen Bildern einzufangen bzw. bereits vorhandene Erinnerungsstücke hervorzukramen.

Mehr als 200 Bilder wurden in den letzten Wochen eingereicht, worüber sich die Organisatorinnen und Organisatoren der Aktion sehr freuten. Ende letzter Woche wurde nun eine erste Vorauswahl durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kulturgesellschaft getroffen. Aus den jetzt noch vorhandenen Fotomotiven in den Kategorien „Kultur leben“, „Natur pur“, „Lieblingsplätze“ und „Lost Places“ sollen nun die Gewinner gefunden werden, die im Anschluss prämiert werden.

Die Fotos sind ab sofort auf der Homepage der Stadt unter der Rubrik Kultur – Veranstaltungen – Kunstausstellungen sowie auf der Facebookseite und auf dem Instagram-Account der Homburger Kulturgesellschaft zu sehen. Alle Bilder sind entsprechend nummeriert. Um den „Sieger“ in der jeweiligen Kategorie zu wählen, kann nun eine E-Mail mit dem Favoritennamen an die Mailadresse homburger-welten@homburg.de geschickt werden.

Zu gewinnen gibt es für die Fotografinnen und Fotografen jeweils drei Homburger Geschenkgutscheine, die vom Stadtmarketing zur Unterstützung der heimischen Geschäftswelt und Gastronomie herausgebracht wurden, pro Kategorie im Wert von 100 Euro, 50 Euro und 25 Euro. Die Gewinnerbilder sollen außerdem für weitere Werbezwecke der Stadt genutzt werden können. Alle Fotos sollen zudem in einer eigenen Ausstellung(voraussichtlich im Sommer 2021, sofern es die Corona-Pandemieregeln erlauben) in den Schlossberghöhlen gezeigt werden.

Die Abstimmung läuft bis Sonntag, 23. Mai 2021. Die Gewinner/innen werden im Anschluss von der Kulturgesellschaft informiert und erhalten ihre Prämierung. Auch für diejenigen, die für ihr Lieblingsbild voten, gibt es was zu gewinnen: Unter allen Abstimmern werden je drei Mal zwei Eintrittskarten nach Wahl für die Veranstaltungen der Homburger Kulturgesellschaft gGmbH (Musikpark, Konzert oder Theater) verlost.

Schon jetzt bedanken sich die Organisatoren bei allen, die mitgemacht haben und weiterhin mitmachen. „Wir sind sehr froh über dieses Engagement und hatten viel Freude beim Sichten der Fotos, auf denen auch wir viel Neues und Schönes entdecken konnten“, so Ramona Magold vom Kulturamt der Stadt.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.