Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg
Das zweite Treffen der Interessierten und MitgestalterInnen des ersten Reparatur-Cafés in Homburg findet am Di, 6.12. um 17:30, Siebenpfeifferhaus, Kirchenstraße 8, in Homburg statt. Bei diesem Treffen geht es um die Realisierung des ersten Reparatur-Cafés; wahrscheinlich im Februar 2017. Es werden die Planung konkretisiert und die Aufgaben verteilt. Der Eine Welt-Regionalpromotor Axel Stirn lädt Sie herzlich ein, mitzumachen. Wer noch Platz im Auto oder auf dem Fahrrad hat möge alle Interessierten und Unterstützer*innen mitbringen, die bei dem gemeinsamen Projekt mitmachen wollen. Das Reparatur-Café ist eine tolle Gelegenheit, Geld zu sparen Geld, sich für eine verantwortungsvolle Nutzung der Ressourcen der Erde zu engagieren, die handwerklichen Reparatur-Fähigkeiten zu pflegen und bei freundlicher Stimmung mit Kaffee und Kuchen Menschen kennenzulernen. Egal welche Fähigkeiten sie haben, sie sind wertvoll und herzlich eingeladen, mitzuwirken.
Vorheriger ArtikelSt.Ingbert | Jugendleiter für Ferienbetreuung 2017 gesucht
Nächster ArtikelHomburg | „Chris & Albert“ – Lokalmatadoren spielen Neil Young

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.