Aufgrund der hohen Nachfrage findet am Sonntag, 17. November 2019, im Konzertsaal der Musikschule Homburg neben der Aufführung um 16 Uhr, eine weitere Aufführung um 17 Uhr statt.

Das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew wird von dem Homburger Sinfonieorchester unter der Leitung von Jonathan Kaell vorgetragen und durch das HNZ-Ballett szenisch untermalt.

Foto: www.musikschule-homburg.de

Der Eintritt kostet für Kinder 5 Euro und für Erwachsene 10 Euro. Die Karten sind in der Tourist-Info, Talstr. 57, in der Brunnen-Apotheke sowie an der Tageskasse erhältlich. Für die Vorstellung um 16 Uhr gibt es noch wenige Restkarten.

Darüber hinaus stellen die Musiklehrerinnen und -lehrer zwischen 16 und 18 Uhr ihre jeweiligen Musikinstrumente vor, die von interessierten Besuchern auch ausprobiert werden können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.