Am 07.08.2021 gegen 15:15 Uhr ereignete sich in der Bexbacher Straße, Fahrtrichtung Innenstadt, in Höhe der Ampelkreuzung Lappentascher Straße ein Verkehrsunfall an dem vier Pkw beteiligt waren. Hierbei fuhr der 22-jährige Verursacher aus bislang ungeklärter Ursache auf den letzten an der Ampel wartenden Pkw auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser nach vorne geschoben und es kam zum Zusammenstoß mit den beiden davor ebenfalls wartenden Pkw. Die 22-jährige Fahrerin des an 2. Stelle wartenden Pkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Bis auf den vordersten Pkw mussten alle Fahrzeuge abgeschleppt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Sachbeschädigung durch Graffiti in der Kardinal-Wendel-Straße
Nächster ArtikelSaarlouis | Trunkenheitsfahrt auf der A8 endet mit geplatztem Reifen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.