HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNG HOMBURG & SAARPFALZ-KREIS

Am 19.03.2016, gegen 11:15 Uhr, fuhr ein 72-jähriger Mann aus Homburg mit seinem PKW vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes in den fließenden Verkehr der Berliner Straße in Homburg-Erbach ein, ohne den Vorrang eines von links kommenden 66-jährigen PKW-Fahrers, der ebenfalls aus Homburg stammt, zu beachten. Es kam zur Kollision beider PKW, wodurch beide derart beschädigt wurden, dass sie abgeschleppt werden mussten. Personen wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Vorheriger ArtikelHomburg | Kennzeichendiebstahl
Nächster ArtikelHomburg | Geldbeutel aus Handtasche geklaut

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.