Aufgrund des Maifestes kommt es in der kommenden Woche, von Montag, 22. Mai, bis Montag, 29. Mai 2017, in der Homburger Innenstadt zu mehreren Einschränkungen im Straßenverkehr.

So werden ab dem 22. Mai der Radweg in der Talstraße im Bereich des Christian-Weber-Platzes sowie der Be- und Entladebereich in diesem Teil der Talstraße gesperrt. Die Talstraße selbst wird zwischen Kirchenstraße und der Eisenbahnstraße ab Dienstagmorgen, 23. Mai, gesperrt und steht am frühen Montagmorgen, 29. Mai, für den Berufsverkehr wieder zur Verfügung.

In der Uhlandstraße gilt vom 24. bis zum 29. Mai in einigen Bereichen ein Halteverbot. Dies gilt auch für Teile der St.-Michael-Straße, hier bereits ab dem 23. Mai.

Der Marktplatz bleibt von Montagmorgen, 22. Mai, bis zum 29. Mai gesperrt und steht als Parkplatz nicht zur Verfügung. Auch auf dem Parkplatz Am Rondell wird eine Bühne aufgebaut. Daher kann auch hier vom 22. Mai bis zum 29. Mai nicht geparkt werden.

Vorheriger ArtikelHomburg | Morgen: Infoveranstaltung für Hauseigentümer in der Altstadt mit Thema: Städtebaulicher Denkmalschutz
Nächster ArtikelHomburg | Der „Halbgott in Nöten“ kommt nach Homburg – Komödie mit Kalle Pohl am 18. Mai 2017 im Saalbau

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.